Willkommen bei literatur.i.l.ruff.

Ich frage

Stinkt es Ihnen, wenn hierzulande fast ausschließlich Autoren verlegt werden, die dem Medienzirkus entsprungen, bzw. mit „Medienschaffenden“ verwandt oder verbandelt sind?

Ärgert Sie, in Druckmedien infolge der Abhängigkeit von Anzeigenkunden kaum mehr unabhängige Kritiken zu finden?

Fällt Ihnen auf, dass seit Brecht keine Literaturfehden mehr ausgetragen wurden und keine Krähe mehr der anderen ein Auge aushackt?

Grämen Sie sich jedes Mal, wenn eine literarische Perle im Meer der überflüssigen Worte versinkt, aber Talmi und Trivialromane zu Literatur hochgelogen werden?

Wundern Sie sich, wie Bestseller sich selbst zu reproduzieren pflegen? Dass Information, Angebot und Geschmacksbildung darunter leiden, sollte Sie allerdings nicht wundern.

Genügt es Ihnen nicht, durch die Lektüre eines Romans zwar einigermaßen unterhalten worden zu sein, aber schließlich nicht zu wissen, wofür Sie ihn eigentlich lasen?

Glauben Sie, dass trotz des Zerbrechens aller Maßstäbe und völliger Beliebigkeit dennoch Besseres entsteht oder wenigstens versucht wird?

Dann könnten Ihnen die Leseproben dieser Website etwas bieten; sie enthalten neben der Vorstellung einiger Kapitel zweier sehr verschiedener Romane und einer umfänglichen Parabel außerdem allgemeine Informationen.

Im Handel erhältlich sind:

I.L.Ruff: lüge – wahnsinn – druckerschwärze: Hardcover-Ausgabe, Fadenbindung, 518 S. / 13 Illustrationen, € 17.80 ! MV-Verlag Münster, ISBN 978-3-86582-301-4

I.L. Ruff: IMAGO -Die Verwandlung – quasi una fantasia; Hardcover -Ausgabe, Fadenbindung, 356 S./
10 Illustrationen, € 17.70, MV-Verlag Münster ISBN 978-3-86582-453-0

I.L. Ruff: Tiger essen keinen Salat: Hardcover, Fadenbindung, 133 S. Mit zahlreichen Tuschezeichnungen, € 12.20, MV-Verlag Münster, ISBN 978-3-86582-736-4

Bestellung bei Ihrem Buchhändler, bei Amazon oder noch einfacher über www.mv-buchhandel.de. Bei Direktbestellung über den MV Buchhandel kann ich bis zu 50% spenden (nähere Informationen dazu unter Spendenaktion 3xLeben).

An Taschenbuchausgaben ist nicht gedacht.


I. lüge – wahnsinn – druckerschwärze (LWD)
Der Schelmenroman: Abenteuerliche Reisen durch literarische Welten

II. IMAGO: Die Verwandlung – quasi una fantasia
Der utopische Roman: Er denkt aktuelle Tendenzen in Forschung und normativer Moral konsequent zu Ende und rührt bis an Kernfragen des Daseins.

III. Tiger essen keinen Salat
Die Parabel: Ein Tiger fragt nach den Ursachen des Leids: Gier - Hass - Verblendung

IV. Kurzprosa (Auszüge)
Die Essays. Literarisch-politische Reiseeindrücke:
Cuba real; Ein Tag in Dresden

Neu (Sommer 2010): Essay über das Böse in uns

V. Standpunkte: Würdigungen, Rezensionen, Ergänzungen:
Ein makelloser Roman: Ilija Trojanow: Der Weltensammler
Eine ausführliche Würdigung (13 S. pdf) finden Sie hier: Der Weltensammler
Zu Trivialliteratur finden Sie am Beispiel: Zafón oder das Triviale

Da Sie offenkundig literarische Ansprüche stellen, darf angenommen werden, dass Sie auch musikalische Qualität schätzen. Bekanntlich beschränkt sich diese nicht ausschließlich auf Kunstmusik, und wenn Sie gar noch Sinn für „Düsterrock“ haben, so dürfte Ihnen EISENHERZ (Meta-Gothic-Metal ®) viel bieten.

Achtung!

Wollen Sie mit dem Kauf meiner Bücher nicht nur eine lesenswerte Lektüre erwerben , sondern etwas Gutes tun für Mensch & Tier & Pflanze?
Dann unterstützen Sie meine Aktion DREI x LEBEN. Die Bestellung des entsprechenden Buches erfolgt über www.mv-buchhandel.de meines Verlages.